Unbenanntes Dokument
Impressum Kontakt Startseite
     

Kinderschutzberatung
in der Integrierten Beratungsstelle des Diakonischen Werkes Herzogtum Lauenburg

Kinderschutzberatung hat Kinder und Jugendliche im Blick, die von psychischer, körperlicher oder sexueller Gewalt sowie von Vernachlässigung betroffen sind.
Unsere Beratung richtet sich an betroffene oder besorgte Eltern, Kinder und Jugendliche oder Personen aus dem Umfeld.

Ziel der Beratung ist es, gemeinsam Wege zu finden, um Familien, Kinder und Jugendliche in schwierigen Situationen zu unterstützen oder auch aus schwierigen Lebensumständen heraus zu helfen.

Die Gespräche sind streng vertraulich, freiwillig, kostenlos und auf Wunsch anonym.

Beratung für Kinder und Jugendliche – streng vertraulich!

  • Wenn Du erst einmal mit jemandem außerhalb der Familie sprechen möchtest…
  • Wenn Du Probleme hast und niemanden zum Reden weißt…
  • Wenn Du Angst um Freundin oder Freund hast…
  • Wenn Du Dich bedroht fühlst…
  • Wenn Du Angst vor Verwandten oder Freunden hast…
  • Wenn Du Gewalt – auch sexualisierte – erlebst, innerhalb oder außerhalb der Familie…
Gemeinsam mit Dir versuchen wir einen Weg aus Deinen Schwierigkeiten zu finden.
Du kannst zu uns entweder alleine kommen oder gern auch jemanden mitbringen.

 Integriete Beratungsstelle
Das Team der Integrierten Beratungsstelle



AnsprechpartnerLeitung der Integrierten Beratungsstelle: Dr. Ulf Kassebaum
AdresseErnst-Barlach-Platz 9
21493 Schwarzenbek
Tel.: 04151-5165

Hohler Weg 2
21481 Lauenburg
Tel.: 04153-52415
ÖffnungszeitenSprechzeiten in Schwarzenbek:
Termine nach vorheriger telefonischer Vereinbarung.
Sie erreichen uns:
Mo., Di., Do. und Fr. 09:00-12:00 Uhr
Mo. und Mi. 13:30-16:00 Uhr
Außerhalb dieser Anmeldezeiten läuft ein Anrufbeantworter.
Wir rufen zurück!
weitere info's( Informationen für Ratsuchende 64 kb)
( Flyer Integrierte Beratungsstelle Infoblatt 156 kb)


 

 
Druckvorschau