Unbenanntes Dokument
Impressum Kontakt Startseite
     

Herzlich Willkommen
im Diakonischen Werk Herzogtum Lauenburg
Erste Worte haben ein besonderes Gewicht und sind oft so etwas wie eine Visitenkarte. Bei seinem ersten Auftritt in der Synagoge in Nazareth, so berichtet Lukas im 4. Kapitel, liest Jesus aus dem Jesajabuch, und es ist sein Programm:

„Der Geist Gottes ist auf mir, weil er mich gesalbt
hat, den Armen das Evangelium zu verkündigen.“
(Jesaja 4,18)

Jesus nimmt mit diesen Worten ein Herzstück biblischer Gerechtigkeit auf und stellt es an den Anfang seines öffentlichen Wirkens. Er trennt nicht zwischen einem geistig-geistlichen und ökonomischen Blick auf den Menschen. Die Weisungen der Wiederherstellung von Besitz und Schuldenvergebung sind in seiner Antrittspredigt verbunden mit seiner Vision vom Gottesreich. Den Armen wird es zuerst verkündigt.

Von Jesus haben wir diese Parteilichkeit und diesen Blick auf die Mühseligen und Beladenen, wenn wir uns als Kirche einmischen in die Fragen des sozialen Geflechts unserer Gesellschaft. Gerechtigkeit und Glauben gehören zusammen. Das ist ein wichtiges Anliegen. Wir nehmen wahr, dass sich in unserer Gesellschaft vieles verändert, nicht erst seit der Wirtschaftskrise.

Die Armut, die Menschen krank macht, an den Rand der Gesellschaft drängt, Teilhabe an Bildung und Kultur erschwert, ist auch in unserem Kreis sichtbar. Schulden, die sich auftürmen. Lebens- und Erziehungsfragen, die eine Antwort brauchen. Die soziale Not verändert das Netzwerk in dem Menschen leben. Hier braucht es Unterstützung und Rat.

Unser Diakonisches Werk nimmt in vielen Arbeitsfeldern zu den Bedingungen, in denen Menschen leben, Stellung. Mit Beratung und professioneller Hilfe, in einer guten Verbindung zu den Kirchengemeinden ist das Diakonische Werk ein verlässlicher Partner. Das Evangelium den Menschen verkündigen, die uns anvertraut sind. In Wort und Tat. Dazu sind wir miteinander unterwegs. Kirche und ihre Diakonie.


Frauke Eiben

Pröpstin im Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg


 

Integrationspreis SH 2013
Innovatio Sozialpreis 2013

 
Druckvorschau